Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall:
Das trifft doch nur die Anderen!

Der Eintritt einer schweren Krankheit ist nicht vorhersehbar. Die meisten Menschen trifft es aus dem Nichts und völlig unvorbereitet. Im Fall der Fälle haben Sie viele Probleme und Sorgen – leider auch finanzielle! Zu viele verlassen sich immer noch auf die Unterstützung des Staates – dabei sind die gesetzlichen Vorsorgesysteme längst an ihre Grenzen gestoßen. Und so gefährdet die fehlende Absicherung Ihren Lebensstandard.

Eine schwere Krankheit kann jeden treffen…

…und das ganz unabhängig vom Beruf. Es sind keineswegs nur die gestressten Manager, die einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erleiden. Und auch Krebs macht vor keinem Beruf halt.

Schwere Krankheiten - Kann jeden treffen

Nur Sie entscheiden, wie Sie das Geld nutzen.

Die Schwere Krankheiten Vorsorge mildert finanzi­elle Sorgen, die z. B. aufgrund eines möglichen Verdienstausfalls oder teurer Behandlungen entste­hen können, falls sie schwer erkranken. Im Leistungsfall nach Diagnose einer der 46 versicherten Krankheiten bzw. bei Eintritt eines der aufgeführten Ereignisse erhalten Sie Geld in Form einer Einmalzahlung – als schnelle Hilfe im Ernstfall – und das sogar steuerfrei!

  • beruflich kürzertreten – egal, ob als Angestellter oder Selbstständiger

  • erforderliche Umbauten an Haus, Wohnung oder Auto finanzieren

  • Ihre Eigenheimfinanzierung ganz oder teilweise tilgen

  • den bisherigen Lebensstandard aufrechterhalten

  • die Versorgung der Familie sichern

  • sich spezielle Behandlungsmethoden, Ärzte oder Medikamente leisten – unabhängig von Ihrer Krankenkasse

Eine Ergänzung zur BU bietet die sogenannte
Schwere Krankheiten Vorsorge

Einmalzahlung als schnelle finanzielle Hilfe

Leistung unabhängig von weiterer beruflicher Tätigkeit

46 versicherte Krankheitsbilder z. B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs

Insgesamt bis zu 46 abgesicherte Krankheiten

Im Leistungsfall nach Diagnose einer der 46 versicherten Krankheiten erhalten Sie eine Einmalzahlung als schnelle Hilfe im Ernstfall.

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Krebs
  • Multiple Sklerose
  • Verlust der Hörfähigkeit
  • Funktionsverlust von Gliedmaßen
  • Querschnittslähmung
  • Sprachverlust
  • Schwere Verbrennungen, Erfrierungen und Verätzungen
  • Schwere Kopfverletzungen
  • Gutartiger Hirntumor
  • Bakterielle Meningitis
  • Angioplastie am Herzen
  • Herzklappenoperation
  • Motoneuronerkrankung
  • Aortenplastik
  • Nierenversagen
  • Verlust der Sehfähigkeit
  • Kinderlähmung
  • Koma
  • Muskeldystrophie
  • Enzephalitis
  • Erkrankung des Herzmuskels
  • Fortgeschrittene Alzheimer-Krankheit (vor Alter 65)
  • Fortgeschrittene Parkinson’sche Krankheit
  • Abhängigkeit von einer dritten Person (ab 18. bis 65. Geburtstag)
  • Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Transplantation von Hauptorganen
  • Fortgeschrittene Lebererkrankung
  • Fortgeschrittene Lungenerkrankung
  • Schwere rheumatoide Arthritis
  • Bypass-Operation der Herzkranzgefäße
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • HIV-Infektion als Folge bestimmter beruflicher Tätigkeiten
  • HIV-Infektion durch Bluttransfusion
  • HIV-Infektion als Folge eines körperlichen Übergriffs
  • Aplastische Anämie
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Asbestose
  • Erkrankung des zentralen Nervensystems
  • Schwerer Unfall
  • Intrakranielles Aneurysma
  • Progressive supranukleäre Blickparese
  • Knochenmarktransplantation
  • Multisystematrophie mit der Folge dauerhafter Symptome
  • Creutzfeld-Jakob-Krankheit (CJK) mit der Folge dauerhafter Symptome

Nehmen wir an, es passiert:
Sie überleben einen Herzinfarkt. Was nun?

Schwere Krankheiten Vorsorge

Quelle: Fiktive Darstellung, die auf durchschnittlichen Erfahrungswerten aus der Medizin und dem Versicherungswesen beruht.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Mit der Schwere Krankheiten Vorsorge erhalten Sie eine Einmalleistung, die Ihnen im Fall einer von bis zu 46 versicherten Krankheiten die notwendigen Freiheiten verschafft.

  • Sie erhalten die Einmalzahlung auch dann, wenn Sie trotz der Erkrankung weiter arbeiten können, aber von nun an beruflich kürzertreten wollen.

  • Sie können den Vertrag auch nach Abschluss flexibel anpassen, ohne dass Sie erneut Gesundheitsfragen beantworten müssen. Dadurch können Sie die Versicherungssumme erhöhen und sie somit Ihrer finanziellen Situation anpassen. (Canada Life)

  • Es besteht die Möglichkeit, dass sich zwei Personen in einem Vertrag mit jeweils eigenem Versicherungsschutz versichern.

  • Kinder sind automatisch im Vertrag der Eltern bis maximal 35.000 € mitversichert. (Canada Life)

  • Optional können Sie auch einen lebenslangen Versicherungsschutz inklusive eines Erwerbsunfähigkeits- und Pflegeschutzes vereinbaren. (Canada Life)

  • Ihnen steht im Leistungsfall bei einer Krebserkrankung die Malteser Helpline zur kostenfreien telefonischen Beratung offen. (Canada Life)

»Best Advice« – Nur das Beste kommt in Frage.

Um meinen Kunden das jeweils führende Angebot des Marktes bieten zu können, stütze ich mich als Makler im Rahmen meiner Empfehlungen stets auf eine breite Auswahl an geeigneten Versicherern. Die Entscheidung für ein Angebot sollte in jedem Fall auf Grundlage der Versicherungsbedingungen basieren.

Allianz Krankenversicherung
Canada Life
die Bayerische
Gothaer Krankenversicherung

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie mir oder vereinbaren Sie sehr gerne
einen unverbindlichen Gesprächstermin mit mir.

Ich bin auch telefonisch für Sie da:

0800 – 080 10 44