Beitragsentwicklung in der GKV

Enorme Beitragssteigerungen trotz unzähliger Reformen.

Beitragsentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung von 1980 bis 2017

Fazit nach 37 Jahren in der gesetzlichen Krankenversicherung:

  • Zahlreiche Reformen und stark gestiegene Beiträge – von umgerechnet 184 EUR auf ca. 683 EUR
  • Inklusive Pflege beträgt der Höchstbeitrag aktuell ca. 805 EUR

Beitragsentwicklung in der GKV inkl. Reformen

Berechnungshinweise:

GKV-Beitrag 2017:

Die Beitragsbemessungsgrenze von 4.350 € multipliziert mit dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6%, mit einem unterstellten Zusatzbeitragssatz von 1,1% sowie einem Pflegebeitragssatz von 2,8% ergibt insgesamt 804,75 €.

GKV-Beitrag 1980:

Die Beitragsbemessungsgrenze von 1.610,57 € (umgerechnet von 3.150 DM) multipliziert mit einem durchschnittlichen Beitragssatz von 11,4% ergibt 183,60 €.

Bundeszuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung

GKV - Bundeszuschuss